Erklärung über Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Navigation. Cookies sind für die Optimierung unserer Website notwendig. Sie helfen uns allgemeine Nutzungsstatistiken aufzuzeichnen und andere Informationen zu speichern. Funktionen, wie zum Beispiel die Vergleichs-Option, wären ohne Cookies nicht möglich. Sie können auf unserer Seite zur Datenschutzerklärung mehr über Cookies erfahren. Datenschutzerklärung

09.11.2018

Wir unterstützen Nez Rouge mit einem Ford Focus ST-Line

Die Nez Rouge ist eine Freiwilligen basierte Institution dern Ziel es is, die Anzahl Verkehrsunfälle zu verringern. Unfälle können durch Fahrer in einem  fahruntüchtigem Zustand verursacht werden. 

Zu diesem Zweck möchte die Nez Rouge die Bevölkerung sensibilisieren und  fördert das System eines im Voraus bestimmten fahrtüchtigen Fahrers, der die anderen sicher nach Hause fährt, und organisiert während der Feiertage die Aktion Nez Rouge, um die Personen, die sich zum Fahren nicht imstande fühlen, symbolisch und doch ganz konkret nach Hause zu begleiten.


Wie kommen Fahrer und Fahrzeug ans richtige Ziel

Der Fahrer des Fahrzeuges von Nez Rouge (Chauffeur Nez Rouge) steuert das Fahrzeug von Nez
Rouge und bringt Kundenfahrer und Begleiter zum wartenden Kunden. Er folgt anschliessend dem
Kundenfahrzeug zum angegebenen Fahrziel. 

Ist der Kunde am gewünschten Ziel angekommen, fährt der Chauffeur Nez Rouge seine Teamkollegen zum nächsten Einsatz oder zurück in die Zentrale.



Vor der ersten Fahrt am Einsatzabend macht sich der Chauffeur Nez Rouge mit seinem Fahrzeug
bekannt: Bedienung und Funktionieren der Scheibenwischer, Lichtschalter, Heizung, Lüftung etc.
Wenn gewünscht, kann nach Rücksprache mit dem Verantwortlichen der Zentrale eine Probefahrt
durchgeführt werden.


Wir von der Garage du Jura SA unterstützen die Nez Rouge mit einem neuen Ford Focus.



Das Fahrzeug wird an folgenden Tage für die Nez Rouge im Einsatz sein:

Freitag, 30. November 2018 – Sonntag, 2. Dezember 2018

Freitag, 21. Dezember 2018 – Dienstag, 1. Januar 2019


Kontaktieren Sie uns



Neuigkeiten